Wenn Sie sich noch nicht auf der Valsir Homepage registriert haben, füllen Sie unser Zugangsformblatt aus und Sie erhalten freien Zugang zu unserem Downloadbereich. Hier können Sie alle Preislisten und technische Dokumentation herunterladen. Der Valsir Newsletter ist die einfachste Möglichkeit mit uns in Verbindung zu stehen und jeder Zeit Neuheiten aus der Valsir-Welt zu erfahren.

Passwort vergessen?

Valsir S.p.a
Ablaufsysteme, Fussbodenheizung-
und Kühlungssysteme, Spülkästensysteme

Die kwl-geräte von Valsir

Aria Evo

aria evo sq

Das KWL-System Aria Evo von Valsir bietet eine breite Palette mit hocheffizienten Doppelstrom- Wärmerückgewinnungseinheiten für jeden Installationstyp.

Die Produktlinie Aria Evo umfasst zwei Modelle mit unterschiedlichen Durchflussraten, die in Zwischendecken oder an Wänden installiert werden können, sowie fünf Modelle unterschiedlicher Größe, die am Boden installiert werden können, mit Luftanschlüssen von oben für Flächen von 40 m² bis 450 m² (geeignet für Wohnungen, Villen und kleine Gewerbeflächen).
Alle Geräte Aria Evo sind mit einem Bypass für die freie automatische Kühlung im Sommer und einem Fernbedienpanel mit Multifunktionssteuerung ausgestattet.

Als Zubehör sind erhältlich: elektrische Heizwiderstände und Wassereinheiten für die Vor- und Nachheizung, Feuchtigkeitssonden und CO2-Sonden für die Überwachung und Verdünnung der Schadstoffe.
Alle Geräte Aria Evo ermöglichen das Verwenden der ePM10 Filter (ex G4) oder der ePM1 (ex F7) Feinfilter, um die Reinheit der einströmenden Luft weiter zu verbessern.

Aria Evo H/V

  • 2 Modelle mit Durchflussmengen von 170 und 260 m3/h.
  • Gehäuse aus Polypropylen-Schaumstoff für verbesserte Wärme- und Schalldämmung.
  • Möglichkeit der vertikalen und horizontalen Installation.
  • Automatischer Bypass als serienmäßige Ausstattung.
  • Fernsteuerungen und -Sonden mit Kommunikation auf Radiofrequenz.
  • Plug & Play-System.

Aria Evo V

  • 5 Modelle mit Durchflussmengen von 150 und 600 m3/h.
  • Gehäuse aus Polypropylen-Schaumstoff für verbesserte Wärme- und Schalldämmung.
  • Vertikale Installation am Boden oder Verankerung an der Wand.
  • Automatischer Bypass als serienmäßige Ausstattung.
  • Fernsteuerungen und -Sonden mit Kommunikation auf Radiofrequenz.
  • Plug & Play-System.
  • In rechter und linker Konfiguration installierbar.
  Modell Aufgenommene
elektrische
Leistung
Abgegebener
Schallpegel
Filterklasse
ARIA EVO V
ARIA EVO V CLASSE A
150 136 W 49 dB(A) SO 16890 ePM10 > 50% (Extraktion)
ISO 16890 ePM1 > 70% (Zufluss)
250 136 W 52 dB(A)
350 196 W 54 dB(A)
500 196 W 55 dB(A)
600 340 W 55 dB(A)
ARIA EVO H/V
ARIA EVO H/V CLASSE A
170 170 W 51 dB(A) ISO 16890 ePM10 > 50% (Extraktion + Zufluss)
260 170 W 55 dB(A)

Sanif-ox verbessert die Luftqualität

  • Sanif-ox schränkt das Auftreten von über die Luft übertragene Virus- und Bakterienkrankheiten sowie die Ursachen vieler Allergien ein.
  • Dank der oxidierenden Wirkung des Sanif-ox werden Schimmel, Sporen, Pilze und Pollen inaktiviert, was den Komfort des jeweiligen Ambientes verbessert.
  • Die vom Sanif-ox aktivierten Sauerstoffmoleküle greifen Gerüche an, indem sie die Stoffe in einfache Verbindungen zerlegen.
sanifox

Idronica, Isoterma und Maxima

idronica isoterma maxima

Das KWL-System mit Entfeuchtung besteht aus einer Reihe von drei Modellen, die mit hocheffizienten  Doppelstrom-Wärmerückgewinnungseinheiten ausgestattet sind und horizontal oder vertikal installiert werden können.

Alle Geräte sind in den Versionen mit internem Kühlkreislauf (mit integrierter Kühlung oder nur isothermischer Entfeuchtung) oder mit Wassereinheit erhältlich und sind mit einem Fernbedienungspanel mit Multifunktionssteuerung ausgestattet.
Die wichtigsten Zubehörteile sind:

Feuchtigkeitssonden, VOC-Sonden und CO2-Sonden zur Überwachung und Verdünnung von Schadstoffen. Möglichkeit des Betriebs nur im VMC-Modus oder VMC mit Entfeuchtung mit teilweiser Umwälzung.

Durchflussmenge von Frischluft von 80 und 260 m3/h.

Gesamte Durchflussmenge der aufbereiteten Luft von 260 und 520 m3/h.

Entfeuchtung von 27 bis 63 l/h (bis 84 l/h bei der Version Idronica).

Die fortschrittliche Elektronik ermöglicht darüber hinaus die gemeinsame Steuerung der mechanischen Lüftungsanlage und der Strahlungsheizung/-kühlung.

Die Luftaufbereitungseinheiten: Idronica, Isoterma und Maxima

  • Lüfter mit verbrauchsarmem EC-Motor.
  • Hocheffiziente Rückgewinnungseinheiten (bis 90 %).
  • Tragende Struktur aus 20 mm dicken Sandwichpaneelen mit schall- und wärmedämmender Isolierung.
  • Filter der ISO-Klasse Grob ≥ 65 % (ex G4).
  • Luftentfeuchtung über Umluftsystem mit Kompressor (Maxima und Isoterma) oder Hydronik-Einheit (Idronica).
  • Wärmeintegration sowohl im Warm- als auch im Kaltbetrieb (Maxima und Idronica).
  • Schnittstelle zum Steuersystem der Hausautomation.
  • Möglichkeit der autonomen Steuerung des Geräts und der Strahlungsanlage mit Steuerung des Mischventils, Taupunktalarm, Öffnen und Schließen der Strahlungszonen (über zusätzliche Thermostate für jede einzelne Zone).
  • Horizontale Installation an der Decke oder vertikal an der Wand.
  Modell Entzieht
die Feuchtigkeit
Mit Kompressor Thermische
Integration
im Sommer
Thermische
Integration
im Winte
Abgegebener
Schallpege
Filterklasse
IDRONICA
ARIA EVO H/V CLASSE A
130 - 46 dB(A) ISO 16890 Coarse ≥ 65%
260 51 dB(A)
ISOTERMA
ARIA EVO H/V CLASSE A
130 - 47 dB(A) ISO 16890 Coarse ≥ 65%
260 52 dB(A)
MAXIMA
ARIA EVO H/V CLASSE A
130 47 dB(A) ISO 16890 Coarse ≥ 65%
260 52 dB(A)

Kombination mit Heiz- und Kühlsystem

Beim Bau neuer Gebäude wird immer häufiger die Kombination eines Heiz- und Kühlfußbodenheizungssystem mit einer kontrollierten mechanischen Lüftung verlangt. Der Grund dafür ist, dass sich die Anlagen perfekt in Gebäude mit hoher Energieleistung integrieren lassen, da sie einerseits eine Wärmerückgewinnung aus der mit der Außenluft ausgetauschten Luft vorsehen und andererseits den Verbrauch optimieren, da das Heiz- und Kühlfußbodenheizungssystem mit Wasser mit niedrigeren Temperaturen als andere Heizsysteme versorgt werden kann, wodurch die Effizienz von Wärmepumpen oder Heizkesseln der neuesten Generation optimiert wird.

Sistemi Radianti